Gundolf Rassmann

Gundolf Rassmann Adresse edit

Plz: 81479

Adresse: Buchauerstraße 38, München

Telefon: +49 89 796157

Website: https://maps.google.com/?ci...

Bewertungen

18.07.2016 Mathias Weidner - 1/5
Ok - ich war selbst schuld: wenn die Geschäftsräume schon so aussehen, dann ist die Arbeit auch entsprechend...diese oberflächliche Weisheit musste sich leider bestätigen. Ich hab diese "Werkstatt" im Internet gefunden - mir war klar, dass es ein Ein-Personen-Unternehmen ist aber ich dachte ich unterstütze doch die kleinen Unternehmen in meinem Stadtteil. Es war eine bodenlose Enttäuschung. Annahme... also es geht schon nicht mehr als etwas bayrisch ruppig durch, sondern war einfach unfreundlich. Auftrag war klar: hintere Bremse neu einstellen - bereits ein fachmännischer Blick und zwei amateurhafte hätten gereicht, um zu sehen, dass die Bremsklötze getauscht werden müssen und der Hinterreifen stark abgefahren ist...beides kam nicht. Licht sollte repariert werden (Narbendynamo - funktionsfähig). Einen Tag später rief ich an und erfuhr quasi auf Nachfrage es wäre fertig. Erstmal gefreut....DANN: Hat viel erzählt Fahrrad wurde schon falsch montiert, angeblich Hinterreifen nicht richtig eingebaut und überhaupt schlecht gepflegt...ja ich könnte das Kettenspray mal öfter benutzen, was bei mir im Vorbau steht aber mich so vorwurfsvoll darauf anzureden, als hätte ich sein Fahrrad schlecht behandelt - wie gesagt: unfreundlich. Und auch wenig konstruktiv, wäre ja auch eine gute Gelegenheit gewesen Pflegetipps zu geben. Licht hat er angeblich viel dran rumgetan aber es kann nicht repariert werden...und wenn er es richtig reparieren würde mit Austausch etc. dann wären wir schnell bei 100€ und auch dann Garantie, dass es geht. Zum Vergleich: Radlhuber hat in 30Sek festgestellt, dass Narbendynamo ok ist und Reparatur für max. 35€ inkl. besserer Lampe angeboten. Keine Ahnung was genau er mit der rechten Bremse und überhaupt den Rückrad angestellt hat - die Bremsen griffen danach auf jeden Fall wieder aber sie waren so montiert, dass sie schnell anfingen zu Schleifen. Auch ansonsten fuhr das Rad nie so schlecht wie nach dieser "Reparatur". Nach einer längeren Fahrt war Schleifen so schlimm, dass ich das Fahrrad nicht mehr nehmen konnte. Wie ich mir die Bremse dann selbst ansah war auch vollkommen klar, dass Bautenzug viel zu kurz war...machte Öffnen und Nachstellen unmöglich. ALSO: direkt wieder in die Werkstatt, diesmal zum Radlhuber (Rezension geschrieben). Und ich durfte 50€ Lehrgeld bezahlen- natürlich nur bar, ich bekam nicht mal eine ordentliche Quittung...eine ausgedruckte Rechnung habe ich ja nicht mal erwartet aber offensichtlich nicht mal weit und breit ein Quittungsblock. Da nur privat egal aber hätte ich die Rechnung irgendwo einreichen sollen hätte dieses DinA4-Blatt mit seiner unleserlichen Handschrift und einen Rechen-Streifen, ohne Anschrift, Firmenname, Beschreibung des Rechnungszwecks etc. keine Buchhaltung der Welt akzeptiert. Groß Reklamieren will ich nicht - ich denke ich muss mir dann nur weitere unfreundliche Dinge anhören...bin sehr enttäuscht vorallem da ich gerne kleine, lokale Unternehmen supporten will aber sowas treibt einen nur zu Vertrags-Werkstätten auch beim Fahrrad.
22.11.2016 Euge Perepechko - 1/5
This guy, when called, said he was unable to assemble a newly purchased bicycle. I find it very strange for someone, who makes his living based off of fixing other people's bikes. He was also rude and simply hang up on me. Don't recommend.

Kategorie: Fahrradläden

Lokalität: München

Region: Bayern